Immer auf der Suche nach neuen Ideen

Nachdem wir uns zunächst erfolgreich auf die Erzeugung von erneuerbarem Strom aus Photovoltaik-Anlagen fokussiert haben, wollen wir uns künftig auch darüber hinaus engagieren. Entsprechend haben wir unsere Satzung für weitere Projekte geöffnet, insbesondere für den Einsatz von Speichern, für Energieeffizienzmaßnahmen und für sonstige Projekte, die dem Klimaschutz dienen.

Als Genossenschaft freuen wir uns sehr über Vorschläge für künftige Projekte und laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, sich mit ihren Ideen bei uns zu melden. Diese Einladung gilt insbesondere auch für Gewerbetreibende, Immobilien- und Grundstücksbesitzer und alle weiteren Akteure in der Region, die Kooperationspartner für ihre geplanten Energie- und Klimaschutzprojekte suchen.



Mitglied der BürgerEnergie Hardegsen eG werden

Wir freuen uns über jeden neuen Mitgliedsantrag!
Zurzeit arbeiten wir noch daran, einen Vertrag zum Bürgersolarpark Hardegsen mit der eam abzuschließen, weshalb neue Mitglieder vorübergehend nur einen Anteil im Wert von 100 Euro erwerben können. Sobald das geplante Projekt bereit ist für unsere Investitionen, wird auch wieder eine höhere Beteiligung möglich sein. Darüber werden wir unsere  Mitglieder rechtzeitig informieren. Fragen zur Mitgliedschaft beantwortet Euch unser Vorstand jederzeit gerne.

>> Beitrittserklärung herunterladen

Wer bereits Mitglied ist, kann die Anzahl seiner Geschäftsanteile erhöhen.
Dazu haben wir ein vereinfachtes Formular erstellt. Die Anträge können ab sofort an den Vorstand der Genossenschaft gerichtet werden.
Der Vorstand berät und beschließt über die Anträge sobald der Vertrag zum Bürgersolarpark Hardegsen unterzeichnet ist.

>>  Beteiligungserklärung herunterladen

>>  Satzung herunterladen


 >> Beitritt und Beteiligung herunterladen

 

BürgerEnergie Hardegsen eG
regional. regenerativ. genossenschaftlich.